Berufseinstieg – Versicherungen

Welche Versicherungen gerade für Berufseinsteiger wichtig sind erfhärst du in diesem Artikel. Nicht alle Versicherungen sind auch wirklich notwendig. Viel mehr gibt es ein paar die man aufgrund des aktuellen demographischen Wandels und der persönlichen Umstände abschließen sollte.

Versicherungen
Quelle: pixabay

 

Welche Versicherungen sind für Berufseinsteiger besonders wichtig?

Um es kurz zu machen eine Auflistung der freiwilligen Versicherungen die meiner Meinung nach jeder Berufseinsteiger abschließen sollte:

  1. Private Haftpflichtversicherung  (mehr zur privaten Haftpflichtversicherung)
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung (mehr zur Berufsunfähigkeitsversicherung)
  3. Private Altersvorsorge  (mehr zur privaten Altersvorsorge)

Zu 3.: Die private Altersvorsorge muss dabei nicht zwingend über eine Versicherung geschehen. Viel wichtiger ist es generell etwas dafür zu tun, da die Rentenerwartung gerade für die aktuellen Berufseinsteiger nicht sehr hoch ist. (siehe dazu auf deinen Rentenbescheid ab 27 Jahren). Alternativen sind zum Beispiel eine eigene Immobilie oder ein ETF- Sparplan.

 
Alle anderen Versicherungen die in diesem Artikel nicht genannt wurden sind gesetzlich verpflichtend (z.B. KFZ- Versicherung).

Wenn Du mehr Informationen benötigst, dann hinterlasse doch hier ein Kommentar oder lese in meinem günstigen Ebook nach. Berufseinstieg leicht gemacht

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.